Reise Impressionen

Neue Kamera

Da auf unserer letzten Reise nach Thailand, ungefähr drei Wochen nach unserer Ankunft in Deutschland, unserer Kamera (Sony DSC-T3) die Hufe gerissen hat, haben wir uns heute eine neue gegönnt. Ach übrigens: der Defekt trat auf Grund der asiatischen Luftfeuchtigkeit auf, die ja bekanntlich deutlich höher ist als in Europa. Also fiel unsere Wahl auf die µ TOUGH-8000 von Olympus, die ist wasserdicht bis 10 Meter und hat wie die Sony kein Objektiv was herausfährt. Außerdem ist sie stoßfest und bruchsicher. Es kann also nichts mehr passieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s