Reise Impressionen

Kräuter-Stempel-Massage

Gestern waren wir wie jeden Tag bei unserem Massage-Salon unseres Vertrauen, “My Friend”. Hier an der Chaweng Beach Road gibt es vier “My Friend” Filialen. Diesmal hatten wir uns für eine zweistündige Kräuter-Stempel-Massage entschieden. Wir wurden ganz nach oben in den dritten Stock geführt, wo viele Massageliegen, die durch Vorhänge abgetrennt werden können, stehen. Anschließend ausziehen und hinlegen. Die Kräuter wurden in einem Reiskocher erhitzt und danach in Tücher gefüllt. Aber zuvor gab es erst mal eine einstündige Thai Massage der besonderen Art. Die war ausgesprochen anstrengend. Unserer Körper wurden viel gedehnt, gedreht und gedrückt. Danach wurden unsere Leiber mit den heißen Kräuter-Stempeln gestempelt. Zentimeter für Zentimeter von Kopf bis Fuß auf Vorder- und Rückseite. Danach taten uns beiden die Knochen weh, es war eine Art Gefühl von Muskelkater. Nicht unangenehm. Nach der Massage noch schnell einen Cocktail an der Pink Bar genommen und ab ins Bettchen. Am nächsten Morgen war wir wie gerädert, also irgendwas ist in unseren Körpern in Gang gekommen. Am Strand unterhielten wir uns mit der Masseuse mir der wir uns angefreundet haben. Sie erklärte uns das die Kräuter-Stempel-Massage eine ähnliche Wirkung wie Sauna hat. Entgiftet den Körper. Frisch entgiftet und keine Gefahr mehr für Flora und Faune ließen wir unsere Körper zu Wasser.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s