Reise Impressionen

Ausflug nach Chaweng

Nach dem wir in Gesprächen mit dem Personal und Hotelgästen erfahren hatten, dass das Wasser aus Chaweng abgelaufen ist, haben wir uns gestern ins Sammeltaxi geschwungen und sind nach Chaweng. Die Fahrt wurde durch einen kleinen Stop unterbrochen. Zwischen dem Restaurant Cliffs und Coral Cove war es durch den starken Regen zu einm Erdrutsch gekommen der dazu geführt hatte, das zwei riesige und mehrer kleine Felsbrocken auf die Straße gerutscht waren. Eine Spur konnte schon geräumt werden, so das der Verkehr einspurig an der Stelle vorbei geleitet wurde.

P1100054P1100055P1100056

 

 

 

In Chaweng angekommen, waren wir sehr erschrocken. Mindestens die Hälfte der Restaurants und Shops waren geschlossen, die Wasseränder in den Geschäften zeigten des Wasserstand bei der Überflutung an. Mannshoch. Es herrschte eine spürbar gedrückte Stimmung. Kaum Touristen auf der Straße da viele abgereist sind und die Flüge auf die Insel von den Reiseveranstaltern gecancelt wurden. Das wird sich ja ab nächste Woche wieder ändern. Der untere Teil (zwischen Poppies und Starbucks) der Beach Road war wohl mehr betroffen als der obere und waren auch länger vom Stromnetz abgeschaltet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s