Reise Impressionen

Boogie Chicken

Auf unseren nächtlichen Streifzügen sind wir schon ein paar mal im Boogie Chicken gelandet. Einer Broiler-Stube oder auch eine Art Wiener Wald nur auf thailändische Art und richtig gut. Der Schwerpunkt liegt wie es der Name schon sagt auf Hähnchen in allen Variationen. Frittiert oder in einer Spezialmarinade gebadet und über Holzkohle am Spieß gebraten. Aber es gibt noch viel mehr. Fisch, Thai Food, Salate und, und, und. Hier findet jeder etwas und das zu einem sehr guten Preis. Besonders empfehlen kann ich das halbe Hähnchen vom Spieß mit gebratenen Gemüse-Reis.

 

Außerdem waren noch die in Panko panierten und frittierten Hähnchen-Brüste sehr lecker. Es sind immer zwei Brüste und dazu gab es Pommes, wobei die Pommes zwar Tiefkühlware sind aber anders wie ich es kenne dennoch nach Kartoffel schmecken. Dazu gibt es eine hausgemachte Cocktailsauce. Guten Appetit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s